Zum Hauptinhalt springen
Meine Pressemitteilungen

Queerpolitischer Empfang der Fraktion DIE LINKE

Die Fraktion lädt ein. „Wir setzen uns im Land Bremen entschieden für die Rechte queerer Menschen ein“, sagt Maja Tegeler. „Es gibt aber noch viel zu tun. Darüber wollen wir sprechen und gemeinsam mit Musik und Sekt in den CSD hineinfeiern.“ Weiterlesen


Tegeler begrüßt die vorgestellten Eckpunkte zum Selbstbestimmungsgesetz, sieht aber weiteren Regelungsbedarf

Maja Tegeler meint zum heute von der Bundesregierung vorgestellten Eckpunkten zum geplanten Selbstbestimmungsgesetz, welches das verfassungswidrige Transsexuellengesetz (TSG) ablösen soll: „Endlich wird dieses diskriminierende TSG abgeschafft. Nachbesserungen sind aber noch nötig.“ Weiterlesen


LINKE ruft zur Beteiligung an Kundgebung gegen Latzel auf

Am morgigen Freitag ist der zweite Verhandlungstag im Berufungsverfahren des wegen Volksverhetzung verurteilten Bremer Pastors Olaf Latzel. "Es muss immer klar sein, dass spätestens bei offensichtlicher Diskriminierung eine rote Linie überschritten ist", meint Maja Tegeler. Weiterlesen


Zum Frauen*kampftag: Sorgearbeit sorgenfrei?

Presseeinladung der Fraktion zur Online-Veranstaltung mit Prof. Dr. Barbara Thiessen (lehrt Gendersensible Soziale Arbeit an der Hochschule Landshut), Grit Wetjen (Personalratsvorsitzende KiTa Bremen), Kornelia Knieper (ver.di Bremen-Nordniedersachsen) und Maja Tegeler (MdBB). Weiterlesen


Vielfalt in Familien rechtlich anerkennen

Presseerklärung von Maja Tegeler, frauen- und queerpolitische Sprecherin der Fraktion, zum heutigen Mutter*tag: Weiterlesen