Zum Hauptinhalt springen

Wird die Corona-Pandemie geschlechtergerecht bewältigt?

Seit vielen Monaten führt die Corona-Pandemie zu einem Ausnahmezustand, der deutlicher denn je bestehende Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern sichtbar werden lässt. Trotz aller Unterstützungen, im Beruflichen wie im Privaten, ist schon jetzt zu befürchten, dass Frauen* bei den Maßnahmen zur Abmilderung der Krisenfolgen ins Hintertreffen… Weiterlesen


Gender Pay Gap in der Bremer Hochschul- und Wissenschaftslandschaft verringern

Die ungleiche Entlohnung von Frauen und Männern ist nach wie vor ein gesellschaftliches Problem und lässt auch den Wissenschafts- und Hochschulbereich nicht aus. Studien weisen unter anderem darauf hin, dass nach Einführung der sogenannten W-Besoldung und ihren individuell zu verhandelnden Leistungsbezügen Professorinnen seltene und zudem… Weiterlesen


Istanbul-Konvention: Gewaltschutz für alle Frauen* – ohne Vorbehalte

2011 hat Deutschland das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt (Istanbul-Konvention) unterzeichnet. 2017 wurde diese schließlich ratifiziert und 2018 in Kraft gesetzt. Dies war ein wichtiger Schritt, der eine deutliche Verbesserung für von Gewalt betroffene Frauen* und Mädchen*… Weiterlesen